Thermomix®
Thermomix® Dortmund

Vorteile

Was macht den Thermomix® für mich so wertvoll?

Ohne großen Aufwand lassen sich schnell  Mahlzeiten aus frischen Zutaten schonend zubereiten. Dadurch ist eine ausgewogene Ernährung immer gewährleistet, da bei der Zubereitung die wertvollen Inhaltstoffe/Vitalstoffe nicht beziehungsweise kaum verloren gehen. Unerwünschte Hilfsstoffe wie zum Beispiel Farb- und  Konservierungsstoffe sind bei der Verwendung von frischen Zutaten somit auch kein Thema mehr.

Welchen Vorteil hat eine bei 80 Grad gegarte Gemüsesuppe?

Frisches Gemüse wird in den Thermomix® gegeben und die Suppe schonend bei 80 Grad gekocht. Durch die exakte Temperaturkontrolle werden alle Vitalstoffe geschont… und die Suppe ist im Teller dann direkt verzehrfertig. Kartoffel- und Kürbissuppe werden wegen ihres hohen Stärkeanteils sowie Hülsenfrüchte bei 100 Grad gekocht. Der individuelle „Familien-Geschmack“ entscheidet, ob die Suppe lieber stückig oder püriert gegessen werden soll. Die pürierten Cremesuppen sind ideal für alle Menschen, die nicht gerne Gemüse essen.

Welchen Unterschied gibt es zwischen einer fertigen Rohkost aus der Packung, mit der Hand geraspelte Rohkost und der Rohkost aus dem Thermomix®?

Alle frischen Zutaten werden einschließlich der Dressingzutaten in den Thermomix® gegeben und in Sekundenschnelle zerkleinert. Das Dressing versiegelt die Schnittflächen und schützt die Vitalstoffe. Durch die leichte Handhabung und vor allem die unglaubliche Schnelligkeit ist die Bereitschaft höher sich mit frischer Rohkost zu versorgen, und die Rohkost kann mal eben kurz vor dem Essen zubereitet werden. Denn nur im frischen Gemüse und Obst sind alle Vitalstoffe enthalten. Schon kurze Lagerung und jede Bearbeitung verringern den Vitalstoffgehalt.

Warum hat das Getreidemahlen im Thermomix® einen Vorteil?

Im keimfähigen Getreide sind alle Vitalstoffe enthalten, die der Mensch braucht. Daher sollten eben Vollkornprodukte verzehrt und Auszugsmehlprodukte gemieden werden. Das Getreide wird im Thermomix® beim Zerkleinern nicht über Körpertemperatur warm und verliert so nur unwesentlich an Vitalstoffen.

Riesenplus: Da zum Beispiel beim Brotbacken das Mahlen und Teigkneten Hand in Hand gehen, brauchen Sie keine Mehlvorräte anlegen. Somit gibt es keine Qualitätsverluste durch die Lagerung.

Was ist Varoma-Garen?

Varoma-GarenZum Thermomix® gehört ein Aufsatz in dem zum Beispiel Gemüse, Fleisch oder Fisch gemeinsam mit Dampf gegart werden. In dem Einhängesieb können zeitgleich Kartoffeln, Reis, Nudeln mitgegart werden. So entsteht in nur einem Topf ein komplettes Menü. Aus dem Garwasser, in dem die Vitalstoffe aufgefangen werden, kann ich anschließend ebenfalls in Sekundenschnelle eine Soße zubereiten.

Dampfgaren ist nun mal die einmalige Methode zu kochen, bei der alle Vital-, Farb- und Geschmacksstoffe erhalten bleiben.

Und das alles macht der Thermomix® ganz allein. Das bedeutet für mich: Zeit zu haben etwas anderes zu tun, da ich nicht am Topf stehen bleiben muss. Auch Essen vom Vortage kann ich energiesparend schnell im Varoma erhitzen.

Alles was Ernährungswissenschaftler theoretisch für eine gesunde und ausgewogene Ernährung fordern, kann im Thermomix® kinderleicht in die Praxis umgesetzt werden.

Sie wollen mehr über eine bewußte Ernährung erfahren?

Besuchen Sie meine Seiten www.gesundheitsberatung-dortmund.de.

nach oben

Sie finden mich auch auf Facebook Facebook: Thermomix® in Dortmund

Stephanie Kappenhagen

Vorwerk Thermomix®

Beratung • Präsentation • Vermittlung

Telefon 0231 - 29 24 186

Hinnenberg 47, 44329 Dortmund